Buchpräsentation „Rechtspopulismus in Europa“

Samstag, 17. November 2012
ARCHE Jennersdorf, Hauptplatz 2. Beginn 17:30.

Ganz Europa sieht sich mit erstarkenden politischen Gruppierungen konfrontiert, die für sich beanspruchen im Namen „des Volkes“ zu sprechen. Diese populistischen Parteien denunzieren die anderen als elitär und greifen kulturelle, ethnische und religiöse Minderheiten an. Grundlagen des Zusammenlebens wie Respekt und Toleranz, Freiheit und Vielfalt werden in Frage gestellt.

Diskussion mit: Birgit Meinhard-Schiebel (stv. Obfrau Gplus Österreich, vice chair woman ENGS) und Zoltán Zarándy M.A. (Grüne Ungarn, LMP Budapest, Committee for Education).

Im Fokus: Politischer Populismus und extremistische Tendenzen in Ungarn.

Infos zum Buch: www.bgld.gbw.at/materalien/buch-des-monats/rechtspopulismus-in-europa/

Teile diesen Beitrag...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.